Ländliches Ramajal

Wenn es in Spanien eine Region gibt, geheimnisvoll, wundervoll, grün, wo der Mensch es versteht, in perfekter Harmonie mit der Natur zu leben ... wird diese Region Las Hurdes genannt , im Norden von Extremadura , in der Provinz Cáceres.

Hier haben wir beschlossen, unseren kleinen ländlichen Tourismus- Komplex , fünf Häuser am Fuße des Berges, auf verschiedenen Höhen, um die schönen Ausblicke von allen zu erleichtern, unter Berücksichtigung der Umwelt, Bauen in Holz, Schiefer und Ton, Vorrang vor Licht und Raum.

Die Einstellung für Naturliebhaber sind wunderbar, auch für den Sport in den Bergen zum Wandern, Fotografie, Freude, hier kann man noch die Stille hören, so ist es auch ideal zum Entspannen, als Paar, Familie oder kleine Freundesgruppen.

Im Jahr 2016 wurden wir zum ersten ländlichen Wunder Spaniens ernannt, wegen der vielen Naturdenkmäler, mit denen wir geschmückt wurden, Mäander, Wasserfälle, Wasserfälle, natürliche Pools, Flüsse und Bäche, einzigartige Bäume usw.

Es ist auch ein idealer Ort, um als Shuttle und besuchen, die römische Stadt Cáparra , Granadilla , La Alberca, die monumentalen Städte Plasencia oder Coria , wir sind neben dem Naturpark Batuecas und eine Stunde vom Nationalpark Monfragüe und Unser Besuch ist lang, wir müssen einen Tag sparen, um die Stadt Cáceres zu besuchen , Weltkulturerbe und eine der schönsten in Europa .